J. M. Bocheński

Hundert Aberglauben

„Hundert Aberglauben“ – ein kleines Wörterbuch philosophischer Begriffe. Gleichzeitig ist dieses Buch eine kritische Auseinandersetzung J. M. Bocheńskis mit vielen Phänomenen, die uns in Bereichen wie Politik, Religion oder in Kunst und Wissenschaft sehr häufig begegnen.

Auf der Grundlage philosophisch-logischer Methoden und seiner eigenen Erfahrungen in Lehre und Forschung versucht Bocheński, klare Abgrenzungen zwischen logisch nachvollziehbaren und irrationalen Ideen aufzuzeigen. Denn wie er selbst sagt: „Es muss ein Unterschied zwischen einer wissenschaftlichen Hypothese und dem Gutdünken eines Demagogen gemacht werden, zwischen Wissenschaft und Fantasie sowie der ehrlichen philosophischen Anstrengung und hohlen Phrasen. Und das umso mehr, als Phrasendrescherei leider auch tragische Folgen haben kann.“

 

 

Produktinformation

Autor: J. M. Bocheński
Titel: Hundert Aberglauben
Übersetzer: Barbara Ruppik
Verlag: Pigmentar GmbH; Auflage: 1 (5. Mai 2017)
Sprache: Deutsch

Leseprobe:

Leseprobe J. M. Bocheński - Hundert Aberglauben

Hardcover

ISBN-13: 978-3945692-10-3
Preis: 23,95 EUR

Anzahl Seiten: 176

Als Taschenbuch nur direkt über Amazon erhältlich ...

Das Buch wird in VLB verzeichnet und ist über alle Buchhandlungen lieferbar.

Auch über unsere Webseite oder in Ihrer Buchhandlung bestellbar.

J. M. Bocheński

Handbuch der weltlichen Weisheit

Was ist das Wichtigste in unserer Existenz? Welche Lebensprinzipien dienen uns als Wegweiser? Sind das die Grundsätze der Weisheit und logischen Denkens oder doch religiöse Moralvorstellungen?

In seinem Handbuch der weltlichen Weisheit liefert Józef Maria Bocheński verblüffende, manchmal auch unangenehme Antworten auf diese Fragen, die deutlich machen, dass Weisheit, Logik und Moral ein kompliziertes Netz von Geboten und Regeln bilden, welches das menschliche Handeln prägt.

Über sein Buch sagte Bocheński: „Mit diesem Buch über die Weisheit setze ich mich dem Vorwurf aus, dass ich die Jugend Niedertracht lehre und sie verderbe. Denn die Weisheit, von der hier die Rede ist, unterscheidet sich in der Tat erheblich von der traditionellen Moral und der christlichen Gottesfurcht. [...] Ich wollte zum Nachdenken provozieren. Denn die Provokation gehört zu den grundsätzlichen Aufgaben eines Philosophen. So ist dieses kleine Buch, das ich dem Leser in die Hand gebe, ein provokatives.“

 

Produktinformation

Autor: J. M. Bocheński
Titel: Handbuch der weltlichen Weisheit
Übersetzer: Barbara Ruppik
Verlag: Pigmentar GmbH; Auflage: 1 (27. November 2015)
Sprache: Deutsch

Leseprobe:

Leseprobe-J.M. Bochenski - Handbuch der weltlichen Weisheit

Taschenbuch

ISBN-13: 978-3945692-02-8
Preis: 12,95 EUR

Anzahl Seiten: 92

Als Taschenbuch direkt über Amazon erhältlich ...

Das Buch wird in VLB verzeichnet und ist über alle Buchhandlungen lieferbar.

Auch über unsere Webseite oder in Ihrer Buchhandlung bestellbar.

Tomasz Kowalski

Die vom Gottesacker

Kann und darf man in witziger Art und Weise über Themen wie den Tod, die Sterbehilfe oder über Selbstmord und Alkoholkrankheit schreiben? Oder darf ein Autor Patriotismus, Gott und Glauben sowie Kunst und Literatur meisterhaft verspotten?

Wer hier Zweifel hat, der sollte unbedingt dieses Buch lesen und die Baracke der Totengräber vom Friedhof der Pfarrgemeinde des Heiligsten Herzens Jesu Christi in Finsterhausen besuchen, um die drei Romanhelden Tomasz, Rysiek und Młody kennenzulernen. Mit ihnen und auch mit ihren Gästen aus dem Dies- und Jenseits, die auf eine Zigarette oder ein Glas Wodka vorbeikommen, wird der Leser entdecken, dass schwarzer Humor, Ironie und der gesunde Verstand gute Mittel sind, den schwierigen, existentiellen Fragen zu begegnen.

 

 

Produktinformation

Autor: Tomasz Kowalski
Titel: Die vom Gottesacker
Übersetzer: Barbara Ruppik
Verlag: Pigmentar GmbH; Auflage: 1 (14. November 2016)
Sprache: Deutsch

 

Leseprobe

Leseprobe Tomasz Kowalski - Die vom Gottesacker

Taschenbuch

ISBN-13: 978-3945692-07-3
Preis: 18,95 EUR

Anzahl Seiten: 296

Als Taschenbuch direkt über Amazon erhältlich ...

Das Buch wird in VLB verzeichnet und ist über alle Buchhandlungen lieferbar.

Auch über unsere Webseite oder in Ihrer Buchhandlung bestellbar.

Tadeusz Boy-Żeleński

Gehirn und Geschlecht oder die Literatur des Siècle des Lumières

Der Band Gehirn und Geschlecht oder die Literatur des Siècle des Lumières besteht aus fünfundzwanzig Essays über die bedeutendsten Texte und die wichtigsten Persönlichkeiten der französischen Aufklärungsepoche. Alle diese Essays wurden von Tadeusz Boy-Żeleński (1874-1941), einem polnischen Schriftsteller und Übersetzer verfasst. Sie sind das Resultat seiner mehrere Jahrzehnte dauernden Arbeit, die viele Meisterwerke der französischen Literatur dem polnischen Leser zum ersten Mal zugänglich machte.

Die literarisch-historische Thematik des Siècle des Lumières behandelt Boy-Żeleński auf eine populärwissenschaftliche und emotionsgeprägte Art. So richten sich diese kleinen und unterhaltsamen Abhandlungen in erster Linie nicht an die Experten aus diesem Bereich. Vielmehr wollte ihr Autor eins breites Publikum erreichen, dem er wichtige kulturelle und literarische Phänomene in der lebensnahen Perspektive erläutert, um es somit an das französische Schrifttum dieser Epoche heranzuführen.

Neben Żeleńskis Essays befinden sich im Buch auch zusätzliche Informationen, die dem deutschen Leser die Biographie dieses besonderen polnischen Autors näher vorstellen.

 

Produktinformation

Autor: Tadeusz Boy-Żeleński
Titel: Gehirn und Geschlecht oder die Literatur des Siècle des Lumières
Übersetzer: Barbara Ruppik
Verlag: Pigmentar GmbH; Auflage: 1 (29. Januar 2015)
Sprache: Deutsch

Leseproben

Hier kleine Leseprobe "Vorwort" ...

Hier kleine Leseprobe "Voltaire in Sanssouci" ...

Taschenbuch:
ISBN-13: 978-3945692-00-4
Preis: 20,00 EUR

Anzahl Seiten: 336

Als Taschenbuch direkt über Amazon erhältlich ...

Das Buch wird in VLB verzeichnet und ist über alle Buchhandlungen lieferbar.

Auch über unsere Webseite oder in Ihrer Buchhandlung bestellbar.

Werner Ehmler, Barbara Ruppik, Michael Ruppik

Bad Sassendorf Kunst im öffentlichen Raum

Ein poetisch – fotografischer Rundgang durch den malerischen, südwestfälischen Kurort Bad Sassendorf. Mit Gedichten und Aphorismen von Werner Ehmler und Fotografien von Barbara und Michael Ruppik.

 

Produktinformation

Autor: Werner Ehmler, Barbara Ruppik, Michael Ruppik
Titel: Bad Sassendorf Kunst im öffentlichen Raum
Verlag: Pigmentar GmbH; Auflage: 1 (19. April 2016)
Sprache: Deutsch

Hardcover

ISBN-13: 978-3945692-04-2
Preis: 15,00 EUR

Anzahl Seiten: 84

Das Buch wird in VLB verzeichnet und ist über alle Buchhandlungen lieferbar.

Auch über unsere Webseite oder in Ihrer Buchhandlung bestellbar.

Barbara Ruppik, Michael Ruppik

Fabelhafte Farbwelten

Das Buch enthält Grafiken, die durch die Bearbeitung von Makroaufnahmen chemischen Farbabfalls erzeugt wurden. Der Betrachter kann auf den präsentierten Grafiken eine große Farbpalette und unterschiedliche Formen entdecken, die mal figurativ, mal abstrakt anmuten und eine individuelle Interpretation anregen. Die eigene Sensibilität, künstlerische Vorlieben und andere Assoziationen spielen bei der Betrachtung dieser Farbgrafiken eine wichtige Rolle, die Denkkategorien „richtig“ und „falsch“ sind hier aber fehl am Platz.

 

Produktinformation

Autor: Barbara Ruppik, Michael Ruppik
Titel: Fabelhafte Farbwelten
Verlag: Pigmentar GmbH; Auflage: 1 (20. August 2016)
Sprache: Deutsch

Hardcover

ISBN-13: 978-3945692-06-6
Preis: 50,00 EUR

Anzahl Seiten: 84

Gedruckt auf 200 g Papier

Format A4 quer (21 x 29,7 cm)

Das Buch wird in VLB verzeichnet und ist über alle Buchhandlungen lieferbar.

Auch über unsere Webseite oder in Ihrer Buchhandlung bestellbar.